1/28/2012


Ich hab vor ner Woche meine zweiten Einwegfotos abgeholt. Sie sind nicht so toll gekommen wie die ersten,
aber immer noch ganz gut. Mein nächstes Projekt wird wahrscheinlich sein mit der analogen Spiegelreflexkamera zu fotografieren, denn ich liiiiebe analog. Habt ihr Erfahrung mit analogem Fotografieren?

-Alina

Kommentare:

  1. gefällt mir (:

    http://i-vomit-triangles.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. hab auch gerade erst angefangen mit ner analogen kamera zu fotografieren :) aber deine fotos sehen meeeeega gut aus!

    AntwortenLöschen
  3. aaaaah die bilder gefallen mir voll gut! <3 ich liebe analog.
    meine bilder sind auch mit ner analogen spiegelreflexkamera aufgenommen, ist ne canon eos 500. der film war allerdings echt teuer und extra fuer schwarz-weiß bilder.

    und danke fuers lesen :) respekt an euren blog, gefällt mir hier!

    AntwortenLöschen
  4. Der Blog ist echt voll schön, besonders die Bilder sind richtig gut gelungen! (:
    Lust auf gegenseitiges verfolgen!? Schau einfach mal rein wenn du magst:

    spuren-der-vergangenheit.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. gut macht ihr eure bilder! :) gefällt mir.

    AntwortenLöschen
  6. euer blog ist ja hübsch geworden:)
    super bilder, ihr zwei!

    ganz liebe grüße:-*

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mit der alten Minolta meines Vaters angefangen zu fotografieren. Ich finde man lernt sehr so viel besser Einstellungen zu machen. Der größte Nachteil und warum ich mir dann auch eine Digitale zugelegt habe, ist der Kostenfaktor. Wenn man viel Fotografiert geht es nach einiger zeit sehr sehr ins Geld. Die Filme an sich sind ja nicht so teuer aber um das Ergebnis zu sehen MUSS man alle Bilder entwickeln lass. Um etwas Abwechslung zu bekommen und mehr Erfahrungswerte zusammeln ist eine Analog schon ein musthave für jeden Fotografen. Liebe Grüße Lisa
    http://cupcake-liz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen